Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Im 1884 gegründeten Meersburger ­Winzerverein bewirtschaften 31 Winzer 57 Hektar. Damit gehört die Genossenschaft zu den kleineren im Lande – nicht jedoch, ohne die Ansprüche groß zu halten. Davon zeugt der ansprechende, fein duftende Müller-Thurgau – die Muttermilch des Bodenseeweinbaus zeigt hier archetypisch all ihre Qualitäten. Ausgezeichnet gefallen hat uns der Chardonnay, der sich mit seiner betont trockenen Art als Speisenbegleiter empfiehlt. Beim Rosé fühlten wir uns nach Südfrankreich versetzt: 14 Volumenprozent – ein Sommerwein für kleine Schlücke!

DETAILS

  • Kontaktperson: Martin Frank
  • Kellermeister: Valentin Wagner
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 57

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
20 Einträge

Erwähnt in