Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Der gute Eindruck des Vorjahres setzt sich fort: Die Weißweine der »BB«-Serie kommen selbst im warmen Jahrgang 2018 straff und kompakt daher. Offenbar haben die alten Reben, deren Ertrag für diese Weine genutzt wird, der Trockenheit im Sommer des letzten Jahres gut widerstanden. Vom behutsamen Holzfassausbau geprägt sind die Weine der »Réserve«-Linie, die weiße und rote Burgundersorten an einem schönen Reifepunkt auf den Markt bringt: noch jugendlich, aber auch nicht mehr komplett verschlossen. Man kann diesen Weinen sogar noch weitere Reife gönnen, ehe sie den Sonntagstisch zieren.

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Diese Genossenschaft verfügt über ideale Bedingungen, liegen ihre Rebberge doch im wärmsten und sonnigsten Weinanbaugebiet Deutschlands, dem Kaiserstuhl mit seinen vulkanischen Böden. 1924 gründeten die Bischoffinger ihr Zweckbündnis, 2010 taten sie sich mit den Endingern zusammen. Heute produzieren 200 Winzer ein zuverlässiges Sortiment, zu dem auch Schaum- und Glühweine gehören. Das Pfund, mit dem die Genossen wuchern können, ist ihre ­»Réserve«-Reihe mit überwiegend Burgundern. Der neue Markenwein »Pino Magma« kann bei seinem Debüt sofort punkten.

DETAILS

  • Kontaktperson: Thomas Weiler
  • Kellermeister: Norbert Kuhn
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Edelbrände
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 256

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 8.30–12 Uhr und 13.30–17 Uhr, Sa 9– 13 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
60 Einträge

Erwähnt in