Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Zum ersten Mal dabei sind die Winzer von Erbach, eine Winzergenossenschaft, bei der 31 Mitglieder ihre Trauben abliefern. Auf 33 Hektar Erbacher, Kiedricher und Rauenthaler Lagen wachsen hauptsächlich Riesling und Spätburgunder. Schon in den Weinbergen wird durch penible Arbeit die Basis für gesundes und aromatisches Lesegut geschaffen. »Klein, aber fein ist unser Motto«, schreibt uns die Genossenschaft und trifft es auf den Punkt: Wir verkosteten ein anspruchsvolles Sortiment mit einem appetitlichen Rieslingsekt, einer feinen TBA und einem fulminanten Pinot Noir. Starkes Debüt!

DETAILS

  • Kontaktperson: Ronald Müller-Hagen
  • Kellermeister: Steve Eberding
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 33

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 10–12 Uhr und 13–18 Uhr, Sa 10–13 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
6 Einträge

Erwähnt in