Das sagt der Falstaff

Der Blaufränkisch in seiner Vollkommenheit und Eleganz steht seit Jahrzenten im Vordergrund am Weinhof Illa und Oscar Szemes. Oscar Szemes, dessen Name gemeinsam mit dem alten Familienwappen aus dem Jahre 1863 die Etiketten des bewusst sehr übersichtlichen, aber sehr feinen Weinsortiments schmückt, vergleicht international gesehen den Blaufränkisch viel lieber mit der zarten Pinot-Noir-Traube als mit einem dicken Merlot oder Shiraz. Seiner Meinung nach liegt die wahre Größe in der Einfachheit eines Weines, der weder fett noch marmeladig sein darf. Jeder einzelne Wein von Illa und Oscar steht für pures Trinkvergnügen. Als Négociant Éleveur ist die Familie nicht im Besitz eigener Weingärten. Das Traubenmaterial wird von Vertragswinzern geliefert. Der Ausbau der Weine erfolgt im Reifekeller im südburgenländischen Pinkafeld – traditionellerweise immer im Holzfass. Neues Holz wird nur noch dezent in Form von 500- und 300-Liter-Fässern eingesetzt. Oscar und Illa wollen elegante, vielschichtige Weine mit Tiefgang produzieren, die den Konsumenten aber nicht überfordern dürfen. Besonders die Erhaltung der Frucht und perfekt eingebundene Tannine ist ihnen ein großes Anliegen. Die Blaufränkisch Reserve »Imperial« lagert für mindestens 18 Monate in 500-Liter-Fässern und anschließend in 65 Jahre alten Großfässern, die noch vom Großvater stammen. Blaufränkisch »Tradition« ist der kleine Bruder, der für 16 Monate ebenfalls in alten Großfässern lagert. Die Cuvée »Desiderius«, die sich aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Zweigelt zusammensetzt und im 500- und 300-Liter-Fass ausgebaut wird, ist mit dem Jahrgang 2014 das vierte Jahr erfolgreich auf dem Markt. Ein reinsortiger Zweigelt komplettiert das Sortiment. Seit dem Jahrgang 2011 zählt der Betrieb auch zu den Winzern des Verbands »Blaufränkisch-Mittelburgenland«. Bekannt ist Familie Szemes darüber hinaus mit dem Weingut »Arachon T.FX.T«, dessen Teilhaber sie sind. Das Know-how manifestiert sich des Weiteren in der Kooperation mit dem führenden österreichischen Sekthaus Schlumberger, welches mit dem DOM T.FX.T vor Jahren ein neues Kapitel österreichischer Sektkultur aufgeschlagen hat.

FACTS

Kellermeister
Oscar Szemes
Ansprechpartner
Illa und Oscar Szemes
Messen
VieVinum, ProWein , Foodex Tokio
Andere Produkte
Rotwein »Arachon T.FX.T«, Sekt »Schlumberger DOM T.FX.T«
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Burgenland, Österreich
Zeige Filter
Filter auswählen
27 Einträge

Erwähnt in