Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Das Weingut Winkler-Hermaden liegt im Südosten der Steiermark, mitten im Vulkanland Steiermark, nur wenige Kilometer von der slowenischen und ungarischen Grenze entfernt. Seit 1918 wird die Landwirtschaft als Familienbetrieb geführt. Dabei stehen auf dem Weingut, im Hotel und im Restaurant Regionalität, Nachhaltigkeit und Gastfreundschaft im Mittelpunkt.

Von den 40 Hektar biologisch-organisch bewirtschafteter Weingärten (Ried Kirchleiten, Ried Schlosskogel, Ried Rosenleiten, Ried Winzerkogel) befinden sich rund 28 Hektar rund um den Kapfensteiner Kogel und zwölf Hektar im 15 Kilometer südlich gelegenen Klöch (Ried Ölberg, Ried Hochwarth, Ried Grafenstückl). Im Fokus des Weinmachens stehen terroirbetonte, vielschichtige und salzige Weine mit langer Reifezeit. Selektive Handlese, schonende Traubenverarbeitung und möglichst wenig Eingriffe beim darauffolgenden Ausbau der Weine – das ist die Devise. Ziel ist es, den typischen Charakter der Böden und der jeweiligen Sorten in den Weinen spürbar zu machen.

Das Gut wird seit 2009 biologisch-organisch bewirtschaftet, 2012 konnte die erste zertifizierte biologische Ernte eingefahren werden. Gesunde Böden und eine intakte Umwelt sind der Familie ein besonderes Anliegen. Um das zu erreichen, sind die Weingärten dauerbegrünt, man verzichtet auf den Einsatz von Herbiziden, fördert die natürlichen Gegenspieler der Schädlinge und düngt mit selbst hergestelltem Kompost. Das Holz, aus dem die kleinen Eichenfässer gemacht werden, stammt aus dem eigenen Wald der Familie auf dem Kapfensteiner Kogel. Das Schloss selbst und auch die alten Wein­keller haben eine lange Geschichte, die bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht. In den Jahren 1996 bis 1998 wurde ein weiterer Keller, der »Lange Keller«, renoviert. In dem 60 Meter langen und 350 Jahre alten Kreuzgewölbe lagert nun Rotwein in kleinen Eichenfässern.

DETAILS

  • Kontaktperson: Georg und Margot Winkler-Hermaden
  • Messen: ProWein Düsseldorf, VieVinum
  • Kellermeister: Thomas und Johannes Winkler-Hermaden
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung
  • Feinkostverkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Andere Produkte: Destillate, Essig, Fruchtsäfte, Marmeladen, Sekt
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Anbaufläche (in Hektar): 40

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Sa und Fei 10–12 Uhr und 13–18 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
169 Einträge

Erwähnt in