Das sagt der Falstaff

Das Familienweingut Wimmer-Czerny bewirtschaftet zertifiziert biologisch-dynamisch (Demeter) 15 Hektar Weingärten in Fels am Wagram. Auf bis zu 20 Meter tiefgründigem Lössboden auf 220 bis 370 Metern Seehöhe wächst zu 90 Prozent Weißwein, Hauptsorte ist der Grüne Veltliner mit 65 Prozent, jeweils zehn Prozent haben Riesling und die traditionelle Wagramer Sortenspezialität Roter Veltliner inne. Der Rest verteilt sich auf Weißburgunder, Traminer sowie Zweigelt und Pinot Noir. Bezüglich der Lagen liegt der Schwerpunkt beim Grünen Veltliner auf den höher gelegenen Rieden Weelfel und Fumberg, während in den Felser Lagen wie Scheiben die Burgunder und andere Sorten etwas kräftiger und wuchtiger ausfallen. Der Rote Veltliner als alte Wagramer Traditionssorte ist ein längerfristiges Projekt im Betrieb geworden, bei dem man auf hochwertige eigene Klone zurückgreifen will, selektioniert aus einem Hektar eigenen Altbestands. Als Demeter-Hof sind biodynamische Präparate und Pflanzentees sowie die Beachtung natürlicher Rhythmen grundlegend. Vielfältige Bodenbegrünungen sowie eigener Kompost sorgen für Bodenfruchtbarkeit; die Moste werden ausschließlich durch bodeneigene Hefen vergoren. Lange Hefekontaktzeit und natürliche Sedimentation statt Filtration sind dem Winzer Hans Czerny wichtig. Der Verzicht auf künstliche Bewässerung der Reben und die Handlese sind ebenso mitverantwortlich für höchste Traubenqualität. Der Verkauf erfolgt zumindest zu 50 Prozent im Inland sowie in zehn europäischen Ländern, den USA und Japan.

FACTS

Kellermeister
Ing. Johann Czerny
Ansprechpartner
Ing. Johann Czerny
Messen
VieVinum, ProWein
Andere Produkte
zertifiziert biodynamische Weine
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
zertifiziert biologisch
Anbaufläche
15 ha
BIO
Ja
Zeige Filter
Filter auswählen
23 Einträge

Erwähnt in