Das sagt der Falstaff

Nur einen Katzensprung von der Wiener Innenstadt entfernt liegt das Weingut Wannemacher im idyllischen Ort Hagenbrunn. Dort betreiben Elisabeth und Josef Wannemacher sehr engagiert und dynamisch ein Weingut und eine Buschenschank. Der junge Winzer versteht es, Weine mit absoluter Klarheit und Sortentypizität zu vinifizieren. Auch in schwierigen Jahren schafft er es, mit Feingefühl und Kompetenz eine beeindruckende Weinpalette zu präsentieren. Besonderes Augenmerk – wie könnte es im Weinviertel auch anders sein – wird auf den Grünen Veltliner und den Riesling gelegt. Beide Sorten werden in mehreren Spielarten ausgebaut. Natürlich darf auch ein Gemischter Satz nicht fehlen. Der Gemischte Satz von der Wiener Riede Proschen ist besonders fruchtig und herrlich trinkfreudig. Sehr sortentypisch sind auch der Gelbe Muskateller, der Chardonnay und der Sauvignon Blanc. Sicherlich ein Highlight ist der Traminer, diese alte Rebsorte wird von den Wannemachers seit jeher gepflegt. Der Blaue Zweigelt wird ebenso wie der St. Laurent ganz klassisch in gebrauchten Barriquefässern ausgebaut, die »Erfüllung« (Cabernet Sauvignon, St. Laurent und Zweigelt) hingegen wird in neuen Barriquefässern gelagert. Zu verkosten gibt es die Weine natürlich alle auch beim Heurigen der Familie Wannemacher. Ein typischer Buschenschankbetrieb mit einem umfangreichen Buffet und einem wunderschönen, großen Innenhof bieten den idealen Rahmen für gemütliche und genussreiche Stunden.

FACTS

Kellermeister
Josef Wannemacher
Ansprechpartner
Josef Wannemacher
Andere Produkte
hauseigene Säfte, Äpfel
Hofverkauf
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
10 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
63 Einträge

Erwähnt in