Weingut Stefan Zehetbauer

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Weinguide Österreich 2022/23

Falstaff Weinguide Österreich 2022/23

Das Weingut Stefan Zehetbauer befindet sich in Schützen am Gebirge, mitten im Gebiet Leithaberg, und wird von Stefan Zehetbauer in zehnter Generation geführt. Die Rieden stehen am und rund um den Schützner Stein und sind von den schiefer- und kalkreichen Böden der Region geprägt. Stefan Zehetbauers Anliegen ist es, Weine mit Tiefe, einer markanten Mineralik und Entwicklungspotenzial zu keltern. Die Weingärten haben dabei für den Winzer oberste Priorität, denn dort wird der Grundstein für die Qualität gelegt. Die Eingriffe im Keller werden dagegen auf ein notwendiges Minimum reduziert. Auf Reinzuchthefen und Enzyme wird verzichtet, die Vergärung erfolgt spontan, die Weine bleiben lange auf der Hefe. Die weißen Reserven und sämtliche Rotweine kommen zudem ohne Schönung aus; an erster Stelle steht stets der Terroirgedanke.

Die Leithaberg-Sorten Blaufränkisch, Pinot Blanc und Chardonnay machen den Großteil des Sortiments aus. Die Top-Weine kommen aus der Riede Steinberg, die mit ihrem kargen Glimmerschiefer zu den besten Lagen dieser Region zählt. Die Familie hat aber auch immer über den Tellerrand hinausgeblickt. Mit ihrem einzigartigen Cabernet Franc vom Steinberg – mit dem die Zehetbauers Ende der 1980er-Jahre in Österreich Pionierarbeit leisteten – haben sie sich mittlerweile einen sehr guten Namen gemacht.

DETAILS

  • Kontaktperson: Stefan Zehetbauer
  • Messen: ProWein Düsseldorf, VieVinum, Wein Burgenland Präsentationen
  • Kellermeister: Stefan Zehetbauer
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 15

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
112 Einträge

Erwähnt in