Das sagt der Falstaff

Der Familienbetrieb besteht seit 1849 und wird von Josef und Christa in fünfter und von Hannes, Stefan, Lisa und Eva in sechster Generation geführt. »Wir haben das Glück und die Freude, unsere Trauben unter den günstigsten natürlichen Voraussetzungen anbauen zu dürfen«, so Josef Sei­fried. Löss- und Urgesteinsverwitterungsböden prägen die Weine unverwechselbar mit Würze, Mineralik und Frucht. Der Heimatort der Sei­frieds, Oberstinkenbrunn, südlich der Weinbaustadt Retz gelegen, genießt pannonisch-kontinentalen Klimaeinfluss. Eine starke Tageserwärmung fördert die Reife der Trauben, die typischen großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht begünstigen ihren Charakter. Es ist der Winzerfamilie ein besonderes Anliegen, bei aller technischen Perfektion vor allem den Charakter der Sorte und des Bodens zu bewahren und – der guten Weinviertler Tradition folgend – natürliche, ehrliche Weine zu keltern: Weine mit Freude.

FACTS

Kellermeister
Stefan Seifried
Ansprechpartner
Hannes und Stefan Seifried
Messen
VieVinum
Andere Produkte
Destillate, »Frizzi-Frazzi« (Frizzante)
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
19 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
45 Einträge

Erwähnt in