Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Wenn man das Anbaugebiet Württemberg blind verkostet, fällt eine Kategorie von Weinen auf, die mit präziser, frischer Aromatik, präsenter Säure und filigraner Struktur punktet: Es sind die »Seeweine« vom Ufer des Bodensees. Das Weingut Schmidt mit Kellermeister Sebastian Schmidt rückt diese Stilistik von Jahr zu Jahr beeindruckender in den Fokus. Auch wenn noch keine Lagenweine aus 2020 angestellt wurden, überzeugt die Kollektion auf ganzer Linie mit einer substanzreichen und würzigen Spätburgunder »Réserve« aus 2018. Wir sind auf die Lagenweine gespannt!

DETAILS

  • Kontaktperson: Fam. Schmidt
  • Kellermeister: Sebastian Schmidt
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 13

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 14-18 Uhr, Sa 14-16 Uhr

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
39 Einträge

Erwähnt in

News

Müller-Thurgau: Über den Wolken

Der Müller-Thurgau gilt als ein harmonischer, aber auch harmloser Tischwein. Doch was passiert, wenn man ihn in der Höhe anbaut? Falstaff lud zur...

Travelguide

Wein & Genuss am Bodensee: Tipps für Genießer

Dolce vita wie in Italien, Gourmandise wie in Frankreich, und das alles ohne Fernreise. Kann es das geben? Aber ja! Am Nordufer des Bodensees findet...

Schmidt am Bodensee

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche