Das sagt der Falstaff

Sascha Montigny pflegt seine Liebe zu Rotweinen intensiv, und das seit vielen Jahren. Bereits in den 1970er-Jahren pflanzte seine Familie die ersten Spätburgunder. Heute entstehen auf etwa der Hälfte der Rebfläche Rotweine. Und obwohl auch die Rieslinge von konstant guter Qualität sind, stehen die roten Burgunder und der Sankt Laurent an der Spitze der Qualitätspyramide - auch weil Sascha Montigny deren Ausbau im Holz exzellent beherrscht. In der aktuellen Kollektion überzeugt vor allem der elegante Frühburgunder mit seiner pikanten Eleganz. Der Sankt Laurent ist aromatisch und griffig.

 

 

FACTS

Kellermeister
Sascha Montigny
Ansprechpartner
Sascha Montigny
Hofverkauf
Ja
Region
Nahe, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
8 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
7 Einträge

Erwähnt in