Das sagt der Falstaff

Tina Pfaffmann ist dabei, zur Marke zu werden: Die Weine, die ihren Keller in Frankweiler in der Südpfalz verlassen, haben stets einen populären Appeal und einen gewissen Drall ins Szenige, aber dabei bleiben sie handwerklich ehrlich und haben einen hohen Anspruch an sich selbst. Bestes Beispiel ist der »Schick und Schön«-Riesling, der auch in seiner 2016er Version auf seriöse Weise geschmacklich den Nerv der Zeit trifft – und das mit gut gewähltem Namen. Die Weine der »Exklusiv«-Reihe versprechen ebenfalls nicht zu viel: kulinarisch der Grauburgunder, fein der Muskateller.

FACTS

Kellermeister
Tina Pfaffmann
Ansprechpartner
Tina Pfaffmann
Andere Produkte
Sekt, Destillate
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
16 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
26 Einträge

Erwähnt in

News

Südpfälzer Geschmackserlebnisse in Landau

Tina Pfaffmann lädt am 18. Februar in die Jugendstil-Festhalle mit Kulinarik von u.a. Holger Stromberg, Weinen von u.a. Dr. Loosen und einer...

News

Grauburgunder: Pfälzer Barock

Pinot Grigio war gestern: Deutscher Grauburgunder boomt. Jetzt avanciert der üppige Weiße sogar zum Steckenpferd der Pfälzer.

News

FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

Großformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

Weingut Tina Pfaffmann

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche