Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Christian Reiss ist einer der Winzer, die den berühmten Würzburger Stein zum Klingen bringen können: Seine gehaltvolle Spätlese aus 2018 zeigt den Lagencharakter unverkennbar. Auf Silvaner versteht sich der Winzer ohnehin, auch der Kabinett aus dem benachbarten Stettener Stein ist ein eindrucksvolles Plädoyer. Besonders gut gefallen hat uns aber auch die Riesling-Spätlese aus dem Randersacker Pfülben, die Konzen­tration, Eleganz und Mineralität bündelt. Nicht zu vergessen in diesem starken Sortiment der reichhaltige Eiswein aus dem Würzburger Pfaffenberg – delikat!

DETAILS

  • Kontaktperson: Martina Reiss
  • Messen: ProWein Düsseldorf
  • Kellermeister: Christian Reiss
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Winzersekt, Destillate, Gourmetessig
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 17.5

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Sa 8–18 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
17 Einträge

Erwähnt in

News

Silvaner – der Frankenwein schlechthin

Noch in den 1960er-Jahren war der Silvaner in ganz Deutschland die wichtigste Rebsorte. Dann wurde es still um ihn, einzig Franken trug das Feuer der...

News

Würzburger Stein: Salz und Sinnlichkeit

Der Würzburger Stein ist die Paradelage der fränkischen Barockstadt. Und er atmet Geschichte. Bereits vor mehr als 200 Jahren hatte er einen...

Weingut Reiss

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche