Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Mit dem Weinanbau hat die Familie Ratzenberger in den 1950er-Jahren mit zwei Hektar klein angefangen. Heute führt Jochen Ratzenberger das Weingut in dritter Generation. Sein mutiger Schritt, 2017 in einer fast vergessenen Lage zehn Hektar am Stück zu übernehmen, erweist sich nun als goldrichtig, wie der Riesling Erste Lage Diebach Schloss Fürstenberg zeigt. Dem Winzer ist eine starke und vielseitige Vorstellung gelungen: Sekt, trockener Riesling, Spätburgunder und die superb gereifte Auslese aus dem Jahr 2002 überzeugen gleichermaßen.

DETAILS

  • Kontaktperson: Jochen Ratzenberger
  • Kellermeister: Jochen Ratzenberger
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 20

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
78 Einträge

Erwähnt in