Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Siegfried Moosmann begann 1986 seine Weine selbst auszubauen, seit 1994 ist Sohn Georg Moosmann für die Kellerarbeit verantwortlich, 2014 hat er den Betrieb übernommen. Die Rebfläche ist auf 25 Hektar angewachsen, die Reben stehen am Fuße des Schwarzwalds in Buchholz, Mundingen und Herbolzheim. Der Fokus liegt zwar auf den Burgundersorten, aber Riesling, Sauvignon Blanc und Muskateller kommen hier nicht zu kurz. In den letzten Jahren wurde kräftig in moderne Kellertechnik investiert, um die Trauben noch sorgfältiger verarbeiten zu können. Ein überaus gelungenes Debüt in diesem Guide!

DETAILS

  • Kontaktperson: Michaela Moosmann
  • Kellermeister: Georg Moosmann
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 25
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
13 Einträge

Erwähnt in