Das sagt der Falstaff

Bereits seit 1859 verschreibt sich die Familie Ehn dem Weinbau. Heute führt das Geschwister-Team Michaela und Ludwig den traditionsreichen Betrieb. Ihre Reben wachsen rund um Langenlois auf den besten Kamptaler Lagen. Der große Respekt für dieses wertvolle Terroir ist die Voraussetzung für authentische Weine. Handwerklicher Weinbau und individuelle Pflege der Weingärten sind für Familie Ehn seit jeher eine Herzensangelegenheit. Michaelas große Passion ist der Kontakt zur Erde, den Rebstöcken und den Weinen. Sie ist die Powerfrau mit großem Herzen und viel Lebensfreude. Ludwig schätzt die bodenständige Arbeit in den Weingärten und verbindet diese gerne im Weinkeller mit seiner weltoffenen, modernen Stilistik. Sein Leitspruch: »Das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen und damit der Mittelmäßigkeit zu entgehen.« Die bekannteste Lage des Guts ist der Zöbinger Heiligenstein – als Erste Lage klassifiziert – dessen Rieslinge weit über die Grenzen hinaus bekannt sind. Ehns Vorzeigeveltliner wachsen in den Rieden Spiegel und Panzaun. Eine besondere Spezialität ist der Gemischte Satz vom Alten Panzaun, für den eine Vielzahl unterschiedlicher Rebsorten Seite an Seite wachsen. Ebenso unverwechselbar sind der duftige Gelbe Muskateller und der Sauvignon Blanc vom Seeberg. Behutsame Behandlung der Trauben von der Ernte bis zur Vinifizierung sind die Grundpfeiler für ausdrucksstarke Weine. Die Palette reicht vom leichten Veltliner »Verdino«, dem klassischen Riesling vom Urgestein bis hin zum kräftigen Grünen Veltliner »Titan Spiegel 1 ÖTW«. Nur wenige Schritte vom Kornplatz, dem Zentrum von Langenlois, entfernt, liegt die Weingutsvinothek im gemütlichen Ambiente, die zum Degustieren und Einkaufen einlädt.

FACTS

Kellermeister
Ludwig Ehn
Ansprechpartner
Michaela Ehn
Messen
ProWein, VieVinum
Andere Produkte
Sekt, Tresterbrand
Hofverkauf
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
15 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
71 Einträge

Erwähnt in