Das sagt der Falstaff

Vor Jahren wurde Württemberg einmal als Wunderland des Sauvignon Blanc gehandelt. Davon ist heute kaum noch die Rede – doch wenn man Andi Knauß’ Strümpfelbacher Sauvignon Blanc »R« verkostet, bekommt die alte Idee eine neue Bedeutung. In völliger Übereinstimmung mit dem auch von den anderen Weinen bekannten Betriebsstil, verzichtet Knauß bei seinem Sauvignon auf plakative Fruchtigkeit – und betont das Weinige und Substanzhaltige der Sorte. Ähnlich unaufgeregt zeigen sich bei ihm auch Riesling, Spätburgunder und Lemberger. Es sind stille Wasser – aber tief.

FACTS

Kellermeister
Andreas Knauß
Ansprechpartner
Andreas Knauß
Messen
ProWein
Andere Produkte
Sekt, Destillate
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Württemberg, Baden-Württemberg, Deutschland
Anbaufläche
15 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
27 Einträge

Erwähnt in