Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Das Weingut Disibodenberg hat bewegte Zeiten hinter sich: Erst im letzten Jahr erfolgte die Umbenennung des ehemaligen Weinguts Klostermühle, außerdem wurde in die Modernisierung der Kellerei investiert; auch der Riesling nimmt eine wichtigere Rolle ein, da man durch den Zukauf der Lage Kloster Disibodenberg über hervorragendes Rieslingterroir verfügt. Das weiß Kellermeister Thomas Zenz auszureizen: Gerade die edelsüßen Rieslinge bereichern schon eine facettenreiche Kollektion mit substanzreichen Burgundern in Weiß und Rot; auch die Sekte zeigen Format. Da bewegt sich noch einiges!

DETAILS

  • Kontaktperson: Uta Armbruster-Held
  • Messen: ProWein Düsseldorf
  • Kellermeister: Thomas Zenz
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Andere Produkte: Destillate, Wein-Aperitif Claretum, Gin, Likörwein
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 21

Öffnungszeiten

Typ:
Mi bis Sa 11–18 Uhr, So 9–16 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
68 Einträge

Erwähnt in