Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

In sorgfältiger Handarbeit bewirtschaftet Familie Kirchknopf kleine Parzellen bester Leithaberg-Lagen rund um ihren Heimatort Kleinhöflein. Geprägt vom einzigartigen Kalk- und Schieferterroir entstehen kostbare Weine als eindrucksvolle Botschafter ihrer Herkunft – unverfälscht, wie es Natur und Boden Jahr für Jahr vorgeben.

Die Leidenschaft des jungen Winzers Michael Kirchknopf gilt den Leithaberg-Sorten Chardonnay und Blaufränkisch. Tief verwurzelte, vitale Reben bilden das Rückgrat, Kalk- und Schiefergestein den mineralischen Ausgangspunkt. Das Begleiten der Rebstöcke auf ihrem Weg durch die Jahreszeiten ist für ihn tägliche Freude und Handwerk zugleich. Das Reifezentrum ist der Keller, die Zurückhaltung dort das oberste Gebot und die Zeit der wesentlichste Faktor. Die Rückbesinnung auf die Stärken der Lagen, den Geschmack der Trauben und das Handwerk des Winzers beschreibt den Zugang der Kichknopfs, um authentische Weine zu vinifizieren. Um diese Eigenständigkeit hervorzubringen, werden nur perfekt ausgereifte, von Hand gelesene Trauben verarbeitet und mit Naturhefen vergoren, danach wird den Weinen die nötige Zeit zur Entfaltung des vollen Geschmacks gegeben.

DETAILS

  • Kontaktperson: Michael Kirchknopf
  • Messen: ProWein Düsseldorf, VieVinum, MondoVino
  • Kellermeister: Michael Kirchknopf
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 14

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
81 Einträge

Erwähnt in