Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Das Würzburger Weingut hat im Hitzejahr 2018 eine durchweg homogene Kollektion vorgestellt. Dabei dürften die Reben von der sorgfältigen Pflege im Weinberg profitiert haben – dazu zählt die vorgenommene Umstellung auf einen sanften Reb­schnitt sowie das sorgfältige Ertragsmanagement inklusive Traubenhalbierung und Grünlese. Um die Frische zu erhalten, begann die Lese 2018 bereits am 20. August – so zeitig wie nie. Im Keller spielt Spontanvergärung eine immer größere Rolle. Schön zu sehen, wie exzellent die Weine reifen: Der 2009er Weißburgunder steht nach zehn Jahren immer noch großartig da.

DETAILS

  • Kontaktperson: Kordula Geier
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Mainzer Weinbörse
  • Kellermeister: Nicolas Frauer
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Essig aus eigenen Weinen.
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 180

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 9.30–18.30 Uhr, Sa 9–16 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
99 Einträge

Erwähnt in

News

»Best of Gold« Award in Würzburg vergeben

Zum 14. Mal wurden die begehrten fränkischen Wein-Oscars vergeben.

News

Münchner Residenz bekommt Fränkische Weinlounge

Der Frankenwein bekommt mit der »Frank Weinbar« eine fixe Stätte in der Isarmetropole, Eröffnung Ende September geplant.

News

Die 50 besten Weine Deutschlands

Deutschlands größte Weine: Falstaff nennt 50 Ausnahmeerscheinungen, die in höchstem Maß individuell sind – und dabei beispielhaft.

News

Würzburger Stein: Salz und Sinnlichkeit

Der Würzburger Stein ist die Paradelage der fränkischen Barockstadt. Und er atmet Geschichte. Bereits vor mehr als 200 Jahren hatte er einen...