Falstaff Weinguide Österreich 2014

Falstaff Weinguide Österreich 2014

Josef Pimpel hat ein einfaches, aber effektives Credo für seine Weine entwickelt: »Lieber suche ich mir für meine Weine einen Markt als umgekehrt.« Das Bestreben authentische, unverwechselbare Weine zu erzeugen, die das einzigartige Terroir seiner Lagen widerspiegeln, ist ihm ebenso ein großes Anliegen wie eine Brücke zwischen traditioneller Erfahrung und modernsten önologischen und ökologischen Erkenntnissen zu schlagen. In drei Ortsgebieten werden die Trauben für Josef Pimpels Weine gewonnen. Die Lage Rosenberg gilt als eine der besten in Göttlesbrunn. Auf diesem Südhang, der im oberen Bereich tiefe Lehm-Ton-Böden und im unteren Teil sandige Lössböden aufweist, wachsen Chardonnay-, Sauvignon-Blanc-, aber auch Merlot- und Blaufränkisch-Trauben. In der Ortschaft Petronell gedeihen auf der schottrigen, windgeschützten Riede namens Spitaläcker Zweigeltreben. Zweigelt, Merlot, Syrah und vor allem Blaufränkisch kommen von den trockenen Kalksteinböden des Spitzerbergs in Prellenkirchen. Mit seinen ausgezeichneten Rotweinen hat sich Josef Pimpel in Österreich bereits einen guten Namen gemacht. Es ist nur mehr eine Frage der Zeit, bis seine Weine auf Weinkarten in aller Welt zu finden sein werden.

DETAILS

  • Kontaktperson: Josef Pimpel
  • Kellermeister: Josef Pimpel
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 13

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
53 Einträge

Erwähnt in