Das sagt der Falstaff

Erstklassige Weine aus der Rebsorte Blaufränkisch zu kreieren ist für den Quereinsteiger »Joe« Igler die Devise, und so entstehen hier bereits seit einigen Jahren saubere, musterhafte Weine der Leitsorte sowohl im klassischen Ausbau als auch mit ausgedehnter Reifung in Barriques. Die Trauben für die Igler-Weine kommen aus den Deutschkreutzer Top-Lagen Goldberg, Hochberg, Mitterberg und Satz. Der Blaufränkisch Classic wird im großen Holzfass ausgebaut. An der Spitze der Qualitätspyramide stehen die vielschichtige Cuvée »Maximus« und der Blau­fränkisch Reserve, beide werden ebenfalls im Barrique ausgebaut. Als Flaggschiff fungiert seit dem Jahrgang 2007 ein Wein namens »Joe N°1«, der das Beste des jeweiligen Jahrgangs darstellt. Abgerundet wird das Sortiment von einem fruchtigen, eleganten Sauvignon Blanc.

FACTS

Kellermeister
Josef Igler
Ansprechpartner
Josef und Melitta Igler
Messen
VieVinum
Region
Burgenland, Österreich
Anbaufläche
15 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
34 Einträge

Erwähnt in