Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Falstaff Weinguide Deutschland 2023

Oberhalb der Deutschen Weinstraße, geschützt durch den Pfälzerwald, liegt der Haardtrand. Hier betrieb der Küfer Karl Holz – wie so viele in der Region – nebenbei ein wenig Weinbau. Daraus wurde in vier Generationen ein großes Weingut. Gastronomie gehörte früh dazu, heute gibt es direkt neben dem Stammhaus in Weisenheim am Berg das »Atrium« und die »Secco-Hütte«, wo zu leichten Speisen die hauseigenen trockenen Weine ausgeschenkt werden: Weine von üppigem Aroma, die auch von Spielfreude zeugen, wie der Goldmuskateller oder der Manzoni Bianco.

DETAILS

  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 90
  • Kontaktperson: Sebastian Weisbrodt
  • Andere Produkte: Essig & Balsamico
  • Kellermeister: Sebastian Weisbrodt
  • Feinkostverkauf

Öffnungszeiten

Mo 9–12 Uhr und 13–16 Uhr, Di bis Fr 10–12 Uhr und 13–18 Uhr, Sa und So 10–18 Uhr

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
24 Einträge

Erwähnt in