Falstaff Weinguide Deutschland 2018

Falstaff Weinguide Deutschland 2018

Wie es sich für ein Weingut im südlichsten Eck der Pfalz gehört, brillieren hier die Spätburgunder. Denn in den Böden rund um Schweigen liegt jede Menge Kalk. Familienbetriebe wie derjenige von Andreas Grimm heben diesen Bodenschatz in seiner genussfreudigsten flüssigen Form. Dabei ist es immer wieder erwähnenswert, dass die Schweigener Winzer auch von ihren Weinbergen auf französischem Staatsgebiet Pfälzer Wein keltern dürfen. Sicher sähen sich de Gaulle und Adenauer, die Väter dieser Sonderregelung, bei einem Glas »âgé« in ihrer damaligen Entscheidung bestätigt.

DETAILS

  • Kontaktperson: Andreas Grimm
  • Kellermeister: Andreas Grimm
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 10

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
8 Einträge

Erwähnt in