Falstaff Weinguide Österreich 2017

Falstaff Weinguide Österreich 2017

Unweit der Wallfahrtskirche Maria Bild im Südburgenland vinifiziert die Familie Gratl zu 80 Prozent Rotwein. Niedrige Hektarerträge ermöglichen Weine mit viel Charakter. Wichtigste Rotweinsorte ist Blaufränkisch, bei den Weißweinen Sauvignon Blanc. Das Weingut liegt inmitten des idyllischen Dreiländernaturparks Raab – Örseg – Gorcko im Grenzgebiet Südburgenland/Ungarn/Slowenien, wenige Kilometer nördlich des Bezirkshauptortes Jennersdorf. Der südlichste Teil des Burgenlands blickt auf eine lange und bewegte Tradition zurück, verschiedenste Kulturen prägten diesen Raum, der sich an Ursprünglichkeit noch viel bewahrt hat. Hügelige Ausläufer der Alpen am Rand der pannonischen Tiefebene und milde Adria-Einflüsse sowie tiefgründige Lehmböden mit vulkanischen Einschlüssen sind ideale Voraus­setzungen dafür, einen außergewöhnlichen Wein zu kreieren.

DETAILS

  • Kontaktperson: Christoph Gratl
  • Kellermeister: Christoph Gratl
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Destillate, GIN (Uhudler-GIN), Uhudler-Weinkäse (Blauhudler)
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung
  • Feinkostverkauf

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen

Öffnungszeiten

gegen Voranmeldung

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
26 Einträge

Spirituosen

Zeige Filter
Filter auswählen
Einträge

Erwähnt in