Das sagt der Falstaff

Mit der Kreation seiner »Cuvée d’Or« hat Franz Schindler aus Mörbisch bereits vor 30 Jahren Pionierarbeit in Sachen österreichischer Rotwein geleistet. Von Beginn an hat sich »Cuvée d‘Or« in der Weinszene einen Namen gemacht und eta­bliert. Seit Jahrzehnten zählt diese Rotwein-Cuvée zu den besten in Österreich. Dieses Jubiläum wird mit Präsentationen und Veranstaltungen, die Weinfreunde mit spannenden Verkostungen begeistern werden, in ganz Österreich gefeiert. Für »Cuvée d’Or«-Fans gibt es Angebote wie Bonuspakete, und für Weininteressierte wird zum Kennenlernen, Vergleichen und um den persönlichen Favoriten zu finden, die »Cuvée d‘Or Jubiläumsbox« mit jeweils zwei Flaschen aus den Jahrgängen 2011, 2013 und 2015 angeboten. Ein Highlight ist sicher die exklusiv limitierte Sonder­edition aus dem Jahrgang 2015 in der gravierten Großflasche. Der perfekte Hingucker und das Highlight in jeder Vinothek, um eine Rotweinsammlung zu erweitern. 1985 wurde die Idee umgesetzt, den heimischen Blaufränkisch nach internationalem Vorbild zu vinifizieren. Der Grundstein für die heutige »Cuvée d’Or« war gelegt. In zwei Etappen wurde dieser Wein schließlich mit zwei Cuvéepartnern ergänzt. Im Jahr 1989 mit der Sorte Cabernet Sauvi­gnon, welche damals im Burgenland noch sehr selten war. Seit 2000 ist auch Merlot dabei. Mit dem Jahrgang 1999 wurde erstmals die Luxusausführung als »Grande Cuvée d’Or« vorgestellt, ein Prestigewein, der nur in den besten Rotweinjahrgängen aufgelegt wird. Für immer mehr Furore sorgt der reinsortige Merlot, den Kraft und Potenzial auszeichnen. Die Süßweine bestechen durch Harmonie, Kraft, Fruchttiefe und eine feine Säure. Die Philosophie des Hauses, den großen Gewächsen mehr Fassreife zu gönnen und erst später zu füllen und in den Verkauf zu geben, wird durch Spitzenplätze bei Verkostungen bestätigt.

FACTS

Kellermeister
Franz Schindler
Ansprechpartner
Franz Schindler
Messen
VieVinum, Wein-Burgenland-Präsentationen, Weinveranstaltungen in Dornbirn
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Burgenland, Österreich
Anbaufläche
15 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
74 Einträge

Erwähnt in