Falstaff Weinguide Deutschland 2019

Falstaff Weinguide Deutschland 2019

Bevor Frank J. Haller 2007 sein eigenes Weingut gründete, arbeitete er als Kellermeister beim Weingut Haidle im Remstal. Inzwischen bewirtschaftet er drei Hektar Weinberge, davon 1,3 Hektar in terrassierter Steillage im Cannstatter Zuckerle. Haller, der auch als Kellermeister im ambitionierten Weingut der Stadt Stuttgart tätig ist, kultiviert auch Silvaner und Spätburgunder in Beuren am Albtrauf – Cool-Climate-Bedingungen für finessenreiche Weine. Frank J. Haller überzeugt mit einer Stilistik, die aromatische Klarheit, Substanz und Eleganz gekonnt verknüpft.

DETAILS

  • Kellermeister: Frank J. Haller
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 2.7
  • Kontaktperson: Frank J. Haller

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
10 Einträge

Erwähnt in