Das sagt der Falstaff

Seit 1742 betreibt Familie Zilliken Weinbau an der Saar. Ende des 19. Jahr­hunderts kam der preußische Forstmeister Geltz ins Spiel, ein Mitbegründer des Verbands der Naturweinversteigerer, aus dem der VDP hervorging. In diesem wiederum stieg Dorothee Zilliken vor Kurzem trotz ihrer jungen Jahre zur Vizepräsidentin auf – ein Zeichen der Anerkennung, das auch Mutter Ruth, Vater Hanno und Ehemann Philipp einschließt. Denn der Familie gelingen Saar-Klassiker in rarer Brillanz. Die 2016er sind ein wahrer Triumph. Und: Kenner wissen es – diese Weine reifen exzellent.

FACTS

Kellermeister
Hans-Joachim und Philipp Zilliken
Ansprechpartner
Dorothee Zilliken
Messen
ProWein, Mainzer Weinbörse
Hofverkauf
Ja
Region
Mosel, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
12 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
25 Einträge

Erwähnt in

News

Reife Rieslinge

Immer nur den jüngsten Riesling-Jahrgang im Glas? Geht gar nicht, finden Deutschlands Winzer wie etwa Hajo Becker. Und demonstrieren mit ihren Weinen...

News

Mosel-Kabinett erklimmt Raritätenstatus

Die Herbstversteigerungen von Großem Ring und Bernkasteler Ring haben bemerkenswerte Ergebnisse hervorgebracht. Am bedeutendsten: Die Preise für den...

Weingut Forstmeister Geltz-Zilliken

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche