Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Es gab in unserem Betrieb keine Veränderungen seit vergangenem Jahr«, lassen uns Verena Schöttle und Günter Schulz wissen. Bei einem Weingut dieser Güteklasse ist das eine gute Nachricht. Und in der Tat bewirbt sich der Chardonnay aus dem »Clos de Schulz« wie in den Vorjahren für den Titel des für das Rheingau untypischsten, weil burgundisch inspirierten weißen Burgunders. Und wie stets hat man beim Pinot Noir die Wahl zwischen dem mineralischen Biss der Lorcher und der Großzügigkeit der Rüdesheimer Lagen oder dem ausgetüftelten Ebenmaß des »Le Schulz«. So darf das bleiben.

DETAILS

  • Kontaktperson: Verena Schöttle
  • Kellermeister: Verena Schöttle
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 8
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

Vinothek Mo bis Fr 8–16.30 Uhr, Sa 12–17 Uhr, Dez. So 12–17 Uhr und nach Vereinbarung

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
49 Einträge

Erwähnt in