Das sagt der Falstaff

Jahrzehntelang war das Zellertal fast vergessen – nun sorgt der Klimawandel dafür, dass sich das ändert. Und auf einmal zieht neues Leben in die alten Güter ein – so etwa in das frühere Weingut Herr, das Familie Bremer 2014 erwerben konnte und seitdem Stück für Stück wieder aufbaut. Es sind bereits eine Weinbar und ein Restaurant entstanden, mit Öffnungszeiten an Donnerstag- und Freitagabenden. Und aus dem erstklassigen Lagenbesitz keltern die drei Bremer-Töchter Anna, Rebecca und Leah gemeinsam mit dem Önologen Michael Acker charaktervolle Burgunder und straffe Rieslinge.

FACTS

Kellermeister
Michael Acker
Ansprechpartner
Leah Bremer
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
19 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
47 Einträge

Erwähnt in

News

Das Burgunder-Wunder in Deutschland

Der deutsche Spätburgunder hat 20 bewegte Jahre hinter sich. Doch die Qualitätsrevolution ist noch lange nicht am Ende. Im Gegenteil: Die Party geht...

Event

Tasting: Winzerinnen und ihre Spitzengewächse

Entdecken Sie gemeinsam mit Sommelière Gerhild Burkard Spannendes aus Frauenhand!

Weingut Bremer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche