Das sagt der Falstaff

Eine blitzsaubere Kollektion präsentieren Thomas Diehl und Annette Borell-Diehl, in der von den Rieslingen über die weißen und roten Burgunder bis zu den süßen Spitzen alles überzeugen kann. Lediglich bei den Spätburgundern wirkt der Holzeinsatz mitunter etwas zu dominant, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie ihre ganze Größe zeigen werden. Das Winzerpaar wird nun von Sohn Georg unterstützt, der schon die Verantwortung für einige Weinberge übernommen hat, die sich auf 30 Hektar erstrecken. Eine gelungene Vorstellung des erst 1990 gegründeten Weinguts.

 

 

 

FACTS

Kellermeister
Georg und Thomas Diehl
Ansprechpartner
Annette Borell-Diehl
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
30 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
21 Einträge

Erwähnt in