Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Der Anspruch von Baron Di Pauli ist es, außergewöhnliche Weine zu vinifizieren, von denen jeder einzelne die Geschichte dieses einzigartigen Terroirs und des jeweiligen Jahrgangs erzählt. Die Geschichte der Familie Baron Di Pauli in Kaltern reicht zurück bis ins 18. Jahrhundert, als sie – von Carano im Fleimstal über Aldein kommend – hier ihre Heimat fand. Im 19. Jahrhundert war das Weingut Baron Di Pauli k. u. k. Hoflieferant und verkaufte seine Weine bis an den Hof des Zaren in St. Petersburg.

Das Weingut besteht aus zwei Höfen: Der 9 Hektar große Arzenhof liegt direkt über dem Kalterer See auf einer natürlichen Terrasse inmitten einer einzigartigen Rotweinzone. Diese hervorragenden Bedingungen werden zum Anbau von Cabernet Sauvignon und Merlot sowie der autochthonen Sorten Lagrein und Kalterersee (Vernatsch) genutzt. Das »Höfl unterm Stein« befindet sich in Söll bei Tramin. Dort werden auf einem nach Südosten ausgerichteten Hang auf etwa 500 Metern Seehöhe Gewürztraminer, Riesling und Sauvignon angebaut.

Zum etwas untypischen Klassiker ist der »Enosi Weiss« geworden: Die Cuvée aus Riesling und Sauvignon ist in Südtirol einzigartig und besticht mit Frische und Fruchtigkeit. Bei Gewürztraminer spielt der »Exil« mittlerweile im Konzert der Großen mit und zeigt sich als typisches aromatisches Beispiel dieser Sorte.

Die Merlot-Cabernet-Cuvée »Arzio« zählt häufig zu den besten Rotweinen des Landes. Der Lagrein Riserva »Carano« gehört mittlerweile zu den Großen seiner Sorte. Hervorragend ist auch der »Kalkofen Kalterersee Classico Superiore«, einer der außergewöhnlichsten Vernatsch-Weinen Südtirols.

DETAILS

  • Kontaktperson: Martin Klammer
  • Messen: Merano WineFestival, ProWein Düsseldorf, Vinitaly, Bozner Weinkost
  • Kellermeister: Andrea Moser
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 15

Öffnungszeiten

Typ:
Montag
08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag
08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch
08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
Samstag
geschlossen
Sonntag
geschlossen

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
66 Einträge

Erwähnt in