Das sagt der Falstaff

Barbara Öhlzelt vinifizierte ihren ersten Jahrgang 2004 und etablierte sich am Markt. Sie produziert ausschließlich Weißweine mit Schwerpunkt auf Grünem Veltliner und Riesling. Ihr Mann, Vollblut­gastronom Karl Schwillinsky, steht ihr dabei tatkräftig zur Seite – gemeinsam haben sie im Jahr 2007 den »Kamptal Verjus« aus der Taufe gehoben und sehr erfolgreich positioniert. Zurück zum Wein: Handarbeit ist für Barbara Öhlzelt im Weingarten ein großes Thema. Die Reben des Riesling Kogelberg sind 65 Jahre alt und werden komplett von Hand – also ohne Einsatz eines Traktors oder schwerer Maschinen bearbeitet. Alle ihre Weine stehen unter dem Symbol einer Ziege – der »Weinberggeiss« – und werden im traditionellen Keller am Fuße des Seebergs vinifiziert. Ihr Sortiment gliedert sich in zwei Teile: zum einen die Leichtweinlinie KITZ sowie ausgesuchte, kräftigere Lagenweine aus Toplagen wie Seeberg, Heiligenstein und Kogelberg. Seit Dezember 2014 bereichert »Barbara Öhlzelt BRUT« ein sehr eleganter, leichter (11,5%) Jahrgangssekt (aus Pinot Blanc und Chardonnay) ihr Sortiment.

Im aktuellen Jahrgang 2015 gibt es gleich zwei neue Weine. »Gut gegen Nordwind« ist ein Gemischter Satz, den sie gemeinsam mit Daniel Glattauer produzierte. Und »Seeberg« eine kräftige Lagencuvée aus Grünem Veltliner, Riesling, Weißburgunder und Muskat.

FACTS

Kellermeister
Barbara Öhlzelt
Ansprechpartner
Barbara Öhlzelt
Messen
VieVinum
Andere Produkte
Kamptal Verjus
Hofverkauf
Ja
Region
Niederösterreich, Österreich
Anbaufläche
6 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
26 Einträge

Erwähnt in