Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Wenige deutsche Winzer können von sich behaupten, einer historischen Lage ihren Stolz zurückgegeben zu haben – und wenige Namen werden so mit einer Lage verbunden, wie August Kesseler mit dem Assmannshäuser Höllenberg. Kesselers Pionierweg war zunächst steinig und von harter Arbeit geprägt. Heute gehört er zu den Ikonen des deutschen Weinbaus. Und der Spätburgunder steht nicht mehr alleine im Mittelpunkt, auch Kesselers Rieslinge sind großes Kino. Die zwei Jahrgänge Berg Schlossberg, die wir nun vorstellen, sind kulturelle Monumente, gemacht für ein langes Leben.

DETAILS

  • Kontaktperson: August Kesseler, Simon Batarseh
  • Messen: véritable St.Martin, Summa Margreid
  • Kellermeister: Max Himstedt
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 33

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
76 Einträge

Erwähnt in

News

Reife Rieslinge

Immer nur den jüngsten Riesling-Jahrgang im Glas? Geht gar nicht, finden Deutschlands Winzer wie etwa Hajo Becker. Und demonstrieren mit ihren Weinen...

News

Die 50 besten Weine Deutschlands

Deutschlands größte Weine: Falstaff nennt 50 Ausnahmeerscheinungen, die in höchstem Maß individuell sind – und dabei beispielhaft.

News

August Kesseler regelt Nachfolge im Weingut

Der Winzer holt mit Simon Batarseh und Daniel Steinle zwei junge Absolventen aus Geisenheim in die Geschäftsleitung.

Weingut August Kesseler

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche