Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Andreas Gsellmanns Weine entstehen in Handarbeit und tiefer Verbundenheit zu deren Herkunft. Seine Etiketten zeigen die Hände des Winzers, deren Gesten auf die wesentlichen Elemente seiner Arbeit verweisen: zum einen die geöffnete Hand, die behutsam den Schriftzug »Gols« trägt, den sie gleichsam aus dem Boden zu schöpfen scheint, zum anderen die hinweisende Hand, die auf diese Herkunft deutet.

So unterstreicht der Winzer seine zentralen Anliegen: Bewusstsein um die Herkunft sowie Fokus auf limitierte, im Handschlag mit der Natur ent­standene Vinifikation.

DETAILS

  • Kontaktperson: Andreas Gsellmann
  • Messen: ProWein Düsseldorf, VieVinum
  • Kellermeister: Andreas Gsellmann
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Biodynamisch
  • Anbaufläche (in Hektar): 18.5

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen

Öffnungszeiten

Typ:
gegen Voranmeldung

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
166 Einträge

Erwähnt in