Das sagt der Falstaff

Wenn es so etwas wie zeitlose Klassik gibt, sind es die Weingüter Wegeler, die diesem Stil bis heute frönen. Ihre trockenen Grand Crus waren zwar auch nie ganz trocken, wirkten in ihrer Jugend jedoch nie süßlich, während jenes Quäntchen Restzucker der Reife am Ende stets immens guttat. Das zeigt sich auch heuer wieder. Ihre Ausnahmestellung bei der Erzeugung edelsüßer Rieslinge belegen die Gutshäuser an Mosel und Rhein einmal mehr mit einer deliziösen TBA aus dem Geisenheimer Rothenberg. Diese zeitlose Klassik auf Top-Niveau war uns die »Kollektion des Jahres« gleich zweimal wert.

FACTS

Kellermeister
Michael Burgdorf, Andreas Holderrieth
Ansprechpartner
Tom Drieseberg
Messen
Pro Wein, Mainzer Weinbörse
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Rheingau, Hessen, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
45 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
49 Einträge

Erwähnt in

News

Kollektion des Jahres 2018: Weingüter Wegeler

In den Wegeler'schen Gutshäuser an Mosel und Rhein entstehen Rieslinge von Weltformat. Doch ohne den Deinhard gäbe es diese Weine heute nicht.

Weingüter Wegeler – Gutshaus Rheingau

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht