Das sagt der Falstaff

Gegründet im Jahr 1919 durch Giuseppe Kettmeir, zählt Kettmeir zu den renommierten Südtiroler Weinkellereien und den Pionieren der Südtiroler Sektproduktion, die Anfang der 1960er-Jahre wiederbelebt wurde. Seit Ende der 1980er-Jahre ist Kettmeir Teil der Weingruppe »Santa Margherita« und dort zuständig für das authentische, qualitativ hochwertige Südtiroler Sortiment. Systematische Bemühungen im Weinberg und moderne Technologie im Ausbau sind heute die Basis für die Produktion von stark terroirgeprägten, reintönigen Weinen und Sekten, die ihre besondere Herkunft auf einzigartige Weise interpretieren. Kettmeiers Stärken liegen in erster Linie im Weißweinbereich, wie dies der Chardonnay »Maso Reiner« und der Weißburgunder »Athesis« tatkräftig belegen. Fein sind auch Kettmeirs Sekte, insbesondere der Rosé.

FACTS

Kellermeister
Josef Romen
Ansprechpartner
Josef Romen
Messen
ProWein, Vinitaly
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Südtirol, Italien
Anbauweise
konventionell
Zeige Filter
Filter auswählen
32 Einträge

Erwähnt in