Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Seit mehr als 850 Jahren prägt der Weinbau das sächsische Elbtal; vor 180 Jahren brachten Kellermeister aus Reims die französische Kunst der Sektbereitung nach Radebeul. Die Geschichte von Schloss Wackerbarth selbst geht auf den Anfang des 18. Jahrhunderts zurück, als August Christoph Graf von Wackerbarth eine barocke Schloss- und Gartenanlage inmitten der Radebeuler Weinberge bauen ließ. In den erstklassigen Lagen werden heute große Weine wie der druckvolle Riesling »Protze« aus dem Radebeuler Goldenen Wagen gekeltert, aber auch starke Sekte und feine edelsüße Weine.

DETAILS

  • Kontaktperson: Sonja Schilg
  • Kellermeister: Jürgen Aumüller
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 92
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung
  • Feinkostverkauf

Öffnungszeiten

Typ:
täglich 10–19 Uhr

Weine

Zeige Filter

Verwandte Betriebe

  • Schloss Wackerbarth
    Wackerbarthstraße 1, 01445 Radebeul, Sachsen, Deutschland
    Punkte
    85
    2 Gabeln

Erwähnt in

News

Tag des deutschen Sekts lockt mit Veranstaltungen

Einige Mitglieder des Deutschen Sektverbands haben am Muttertagswochenende wieder ein Programm für Sektliebhaber zusammengestellt.

News

Spätburgunder: Destination Weltmarkt

Deutschlands Spätburgunder waren nie zuvor stilistisch so vielseitig. Und sie hatten noch nie eine so große Chance auf internationale Beachtung.

News

Dresden: Im Osten viel Neues

Deutschlands östlichste Großstadt haben viele im Westen nicht auf dem Radar. In Dresden und dem nahen Elbland pulsiert eine lebendige Gastroszene, die...

Sächsisches Staatsweingut Schloss Wackerbarth

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche