Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Maison Gilliard wurde im Jahr 1885 gegründet und ist eine der ältesten Kellereien im Wallis. Heute bewirtschaftet das Unternehmen rund 64 Hektar im Herzen der Region. Zu den berühmtesten Tropfen des Hauses, dessen Sortiment mehr als 50 Weine aus 22 unterschiedlichen Rebsorten umfasst, gehören zweifelsohne der Dôle des Monts, der Fendant Les Muerettes und der Porte de Novembre. Allesamt gehören zu den bekanntesten Schweizer Weinen. Seit dem Jahr 2006 ist der Innerschweizer Weinhändler Schuler an dem Walliser Weingut beteiligt.

DETAILS

  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Kontaktperson: Samuel Panchard
  • Anbaufläche (in Hektar): 64
  • Kellermeister: Cédric Constantin, Roland Crittin, Yann Crettaz, Alexandre Liand

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09:00-12:00, 13:30-18:00, Sa 10:00-17:00

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
20 Einträge

Erwähnt in