Rinke Weine

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Eigenbeschreibung

Ausgerechnet eine gänzlich überwucherte und stark parzellierte Steillage suchten sich Dr. Marion und Alexander Rinke im Jahr 2006 für ihren Einstieg als Weinproduzenten aus. Die Wahl fiel bewusst auf den Langsurer Brüderberg nahe der luxemburgischen Grenze, denn unter dem mühsam in Handarbeit gerodeten Gestrüpp lag etwas ganz Besonderes: Ein Muschelkalkboden, wie geschaffen für die Erzeugung großer Burgunderweine. Und so wurde dieser für die Region seltene Boden auch zum Namensgeber der Weinlinie »Langsurer Brüderberg Muschelkalk«, der seit 2015 erhältlich ist.

Die Spitze der Produktion bildet derzeit die Linie Chardonnay Gemischter Satz »Langsurer Brüderberg Terrassen S«. Durch das an der Mosel fast ausgestorbene Verfahren des Gemischten Satzes, also keine Cuvée, entstehen Weine von großer Komplexität.

Kennenlernen kann man die beiden besonderen Tropfen und den 2013 erstmals produzierten Pinot Noir vom Langsurer Brüderberg zum Beispiel in den eigenen Restaurants Paulinerhof in Kasel, Casa Verde in Trier-Ruwer und Grünhäuser Mühle in Mertesdorf.

Ab Sommer 2016 bieten die ambitionierten Weinmacher außerdem einen Riesling, einen Frühburgunder und einen Pinot Noir aus bester Steillage an der Saar an.

FACTS

Kellermeister
Gernot Kollmann
Ansprechpartner
Alexander Rinke
Messen
ProWein
Region
Mosel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Erwähnt in