Das sagt der Falstaff

LAURENZ V. wurde im Jahr 2004 von Laurenz Moser V., Franz Schweiger und Dieter Hübler gegründet. Das erklärte Ziel von LAURENZ V. ist Österreichs Paraderebsorte Grüner Veltliner international unter den besten Weißweinen der Welt zu etablieren. Außerhalb des deutschsprachigen Raumes ist die Rebsorte nur Eingeweihten vertraut. Deshalb möchte LAURENZ V. dazu beitragen, dem Grünen Veltliner zu mehr internationaler Bekanntheit zu verhelfen. Unter dem Namen LAURENZ V. werden sechs Grüne Veltliner produziert, mehrheitlich aus dem Kamptal, aber auch aus Trauben der angrenzenden Weinbauregionen. Für den zeitgemäßen »Twist« sorgen neben dem sehr trinkfreundlichen Weinstil auch klingende Namen: wie »Charming«, »Friendly«, »Singing«, »Sunny« oder »Forbidden Grüner«. »FOUR by LAURENZ V.« ist dem Weinpionier Laurenz Moser IV. gewidmet. Dieser barriquegereifte Grüne Veltliner aus der Einzellage Zöbinger Gaisberg wird nur in ganz besonderen Jahren produziert. Hinter dem Namen LAURENZ V. stehen 15 Generationen der österreichischen Weinfamilie Moser, wobei die letzten fünf Generationen LAURENZ (Lenz) Moser den Weinbau in Österreich nachhaltig geprägt haben. Prof. Dr. h.c. Lenz Moser – »Großvater« und Geburtshelfer des Grünen Veltliners – entwickelte in den frühen Dreißigerjahren die »Lenz Moser Hocherziehung« und fand mit dem Grünen Veltliner die ideale Weißweinrebsorte. Heute exportiert LAURENZ V. in mehr als 40 Länder auf allen fünf Kontinenten, vermarktet etwa 100 Hektar Grünen Veltliner und steht für elegante, ausbalancierte und vielschichtige Weine, die dem Vermächtnis von vielen Generationen der Familie verbunden bleiben und dem Credo Rechnung tragen sollen: »Strictly Grüner und Sheer Drinking Pleasure«.

FACTS

Kellermeister
Peter Schweiger
Ansprechpartner
Dieter Hübler
Messen
ProWein, The London International Wine & Spirits Fair, VieVinum, Vinexpo Bordeaux, Vinexpo Hong Kong
Region
Niederösterreich, Österreich
Zeige Filter
Filter auswählen
49 Einträge

Erwähnt in