Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Wir selbst sind zwar keine Mönche, aber ihre legitimen Nachfahren«, schreibt das Weingut auf seiner Website. Seitdem die Zisterzienser 1138 Kloster Pforta gründeten, ist viel Wasser die Saale hinuntergeflossen. Heute schwingt die Historie »eher metaphysisch im Hintergrund mit«, wie es der kaufmännische Leiter Jörg Erdmann ausdrückt. Mit der Gegenwart kann er zufrieden sein: Die Weine des 50-Hektar-Betriebs gewinnen von Jahr zu Jahr an Format. Schon bald könnte über dem Kloster ein dritter Stern prangen – wir behalten das sachsen-anhaltische Landesweingut im Auge.

DETAILS

  • Kontaktperson: Bastian Remkes
  • Messen: Grüne Woche Berlin
  • Kellermeister: Olaf Stintzing
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Andere Produkte: Destillate, hauseigener Apfelssaft, Sortenhonige, Traubenkernöl, Weinsenf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 50

Öffnungszeiten

Typ:
täglich 10–18 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
75 Einträge

Erwähnt in

News

FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

Großformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

Landesweingut Kloster Pforta

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht