Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Rund 50 Hektar in besten Lagen entlang von Saale und Unstrut bewirtschaftet das Landesweingut naturnah auf Lehm-Löss, Buntsandstein und Muschelkalk. Schon 1138 kelterten Zisterziensermönche dort Wein, die Reben wachsen heute noch in damals erschlossenen Lagen wie dem Pfortenser Köppelberg, wo auch der Weiße Heunisch steht, eine rare Urrebe. Das Team um den neuen Kellermeister Olaf Stintzing hat ganze Arbeit geleistet: Die Weine sind klar im Ausdruck, elegant und mineralisch getönt, allen voran die Rieslinge. Auch Bukettsorten und Sekt beeindrucken, schöne Kollektion!

DETAILS

  • Kontaktperson: Bastian Remkes
  • Messen: Grüne Woche Berlin
  • Kellermeister: Olaf Stintzing
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Andere Produkte: Destillate, hauseigener Apfelssaft, Sortenhonige, Traubenkernöl, Weinsenf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 50

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Typ:
täglich 10–18 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
48 Einträge

Erwähnt in

News

FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

Großformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

Landesweingut Kloster Pforta

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht