Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Rheinhessen steckt voller Trouvaillen: Einen handwerklich so solide gearbeiteten und zugleich dermaßen schmackhaften Gutsriesling muss man für nur etwas mehr als sechs Euro erstmal finden. Annette und Hubertus Krebs kennen aber auch den Markt, und halten daher für die eher mild trinkenden Kunden ebenfalls attraktive Angebote bereit: Die beiden »Quarterra«-Cuvées in Weiß und Rot sind analytisch halbtrocken abgestimmt, betonen aber die Süße nicht allzu sehr, sodass ein schnelles Apéro-Gläschen vom Weißen sicher auch den meisten Trockentrinkern Spaß macht.

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Für Hubertus und Annette Krebs ist Winzer sein mehr als Beruf, es ist eine Lebenseinstellung. Dazu gehört der sorgsame Umgang mit der Natur genauso wie die Freude am Genuss. Ihr Ziel ist es, die über sechs Generationen gewachsene Lebensgrundlage nachhaltig zu gestalten, weshalb sie auf anorganischen Pflanzenschutz und Düngung verzichten. Ihre Weine sind sortentypisch und wunderbar zugänglich ausgebaut. An der Spitze steht der Herrgottspfad Riesling trocken mit seiner feinen Mineralik. Viel Freude bereitet auch die hoch aromatische Gewürztraminer-Auslese.

DETAILS

  • Kontaktperson: Hubertus und Annette Krebs
  • Kellermeister: Hubertus und Annette Krebs
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Anbaufläche (in Hektar): 28
  • Messen: ProWein Düsseldorf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 8–17 Uhr

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
35 Einträge

Erwähnt in