Das sagt der Falstaff

Die Kellerei Terlan hat von jeher einen hervorragenden Ruf für ihre langlebigen Weißweine. Die Gewächse aus Terlan starten langsam, brauchen etwas länger Zeit sich zu entwickeln, sind dann aber komplex und eigenständig. In der Schatzkammer der Kellerei lagern viele Tausend Flaschen Weißwein, zurück bis in die 1950er-Jahre. Verkostungen von Weinen aus dieser Schatzkammer belegen immer wieder eindrucksvoll ihr enormes Alterungspotenzial. Gereifte Weißweine aus Terlan sind mittlerweile weltweit geschätzt. Die für das Terlaner Weinbaugebiet typischen Böden aus Porphyrgestein sind für die Eigenständigkeit der Weine wesentlich mitverantwortlich. Kellermeister Rudi Kofler führt die Arbeit des legendären Sebastian Stocker konsequent fort. Er setzt auf den eigenwilligen Charakter der Terlaner Weine. Mit ihren Selektionsweinen kommen die Terlaner immer etwas später in den Handel. Der Sauvignon »Quarz«, der Gewürztraminer »Lunare« und der Terlaner Weißburgunder »Vorberg« zeigen, dass es völlig richtig war, diese Weine nicht früher auf den Markt zu geben. Eine Spezialität der Terlaner Kellerei sind Sonderabfüllungen gereifter Jahrgänge, die für zehn Jahre und mehr in eigenen Stahltanks lagern. Diese Weine – wie heuer der 2005er Weißburgunder – sind Sterne am internationalen Weißweinhimmel. Herausragend präsentiert sich der neue Jahrgang des »Terlaner I Grande Cuvée«, Begründer der neuen »Super-Südtiroler-Klasse«. Aber selbst der »normale« Terlaner ist ein großartiger Wein. Terlan markiert derzeit die Spitze im Südtiroler Wein.

FACTS

Kellermeister
Rudi Kofler
Ansprechpartner
Klaus Gasser
Messen
ProWein, Vinitaly
Hofverkauf
Ja
Region
Südtirol, Italien
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
190 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
102 Einträge

Erwähnt in

News

Funkelnde Alpenweine

Weine aus Südtirol sind heute in Guides und bei Kennern an vorderster Stelle zu finden. Zudem hat sich das einstige Rotweinland zu einer tonangebenden...

News

FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

Großformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

News

Weinbau in Südtirol: Höher hinaus

Das einstige Rotweinland Südtirol hat sich zu einem hochklassigen Anbaugebiet für Weißwein weiterentwickelt. Die Ambition der Winzer gilt den luftigen...

News

Gereifte Weißweine: Lob der Langsamkeit

Dass viele Rotweine von längerer Lagerung profitieren, weiß jedes Kind. Doch bei Weißweinen besagt ein weit verbreitetes Vorurteil: je jünger, desto...