Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Die Kellerei St. Michael-Eppan zählt zu den bekannten Weinproduzenten Italiens. Der Sauvignon »Sanct Valentin« genießt Kultstatus, aber auch die übrigen Weißweine aus dieser Linie sind auf den Weinkarten aller Sternerestaurants Italiens zu finden. Vater dieses Erfolgs ist, neben den zahlreichen Weinbauern, die mit ihren Trauben die qualitativen Grundlagen schaffen, Hans Terzer, Kellermeister und Direktor des Betriebs. Er hat seine Leute kompromisslos auf Qualität getrimmt. Der Erfolg brachte der Kellerei St. Michael-Eppan auch viel Zuspruch unter den vielen kleinen Weinbauern des Gebiets. Viele wurden mit ihren Flächen Mitglied, und mit 385 Hektar ist die Kellerei nun eine der größten des Landes. Die »Sanct-Valentin«-Linie umfasst mittlerweile neun verschiedene Weine. Zusammengerechnet sind das knapp 400.000 Flaschen, für Südtiroler Verhältnisse eine wirklich außergewöhnlich große Menge an absoluten Spitzenweinen. Jeder einzelne Wein aus der »Sanct-Valentin«-Linie hat das Zeug zum absoluten Top-Wein, und Jahr für Jahr zieht Hans Terzer mit schon beinahe unglaublicher Präzision einen weiteren Trumpf aus dem Ärmel. Die Weine Terzer’s sind bereits in ihrer Jugend so gut und zugänglich, dass mitunter der Verdacht aufkommt, sie könnten nicht lange haltbar sein. Weit gefehlt! In diversen Verkostungen konnten wir uns immer wieder davon überzeugen, dass die Weine nach 10 bis 15 Jahren an Nuancen und Komplexität gewinnen; dies gilt insbesondere für den Sauvignon Blanc. »Appius« ist der Super-Südtiroler der Kellerei St. Michael-Eppan. Hans Terzer füllt unter dieser Bezeichnung in besonderen Jahren das Beste, was er im Keller hat. Unter der Bezeichnung »The Wine Collection« kommen jedes Jahr kleine Partien von gereiften Weinen auf den Markt, die sich während des Ausbaus besonders gut entwickelten. Ein stoffiger Sauvignon Blanc 2015 machte im vergangenen Jahr den Anfang. Nun folgen ein weiterer Sauvignon Blanc sowie ein beeindruckender Pinot Noir Riserva.

DETAILS

  • Kontaktperson: Hans Terzer und Günther Neumair
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Vinitaly
  • Kellermeister: Hans Terzer
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 385

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Mai bis Okt. Mo bis Fr 9–18.30, Sa 9–17 Uhr. Nov. bis Apr. Mo bis Fr 9–13 und 14.30–18.30 Uhr, Sa 9–13 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
95 Einträge

Erwähnt in

News

Funkelnde Alpenweine

Weine aus Südtirol sind heute in Guides und bei Kennern an vorderster Stelle zu finden. Zudem hat sich das einstige Rotweinland zu einer tonangebenden...

News

Weinbau in Südtirol: Höher hinaus

Das einstige Rotweinland Südtirol hat sich zu einem hochklassigen Anbaugebiet für Weißwein weiterentwickelt. Die Ambition der Winzer gilt den luftigen...

News

Falstaff Videonwine: Grandiose Weine aus Südtirol

Die Falstaff Redakteure Othmar Kiem und Simon Staffler probieren die neue Kollektion der Kellerei St. Michael-Eppan und treffen sich mit Hans Terzer...

Advertorial
Travelguide

Wein-Herbstreise: Südtirol – Strada del Vino

Die Weinstraße in Südtirol ist eine der ältesten in Italien. Sie führt durch uralte Dörfer und vorbei an malerischen Rebhängen – eine imposante...