Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Ein malerisches Haus mit außergewöhnlicher Architektur und viel Liebe zum Detail, harmonisch umringt von wild wachsenden Blumen und Kräutern, dichten Wäldern, saftigen Obstanlagen und kraftvollen Weinreben: Mit herrlichem Ausblick, dem Summen der Bienen und herzhaftem Vogelgezwitscher lädt die Domaene am Seggauberg zum Ausatmen, Verweilen und Genießen ein. Vor mehr als 15 Jahren auf einem traditionellen Obstbauernhof aufgebaut, wird hier mit Selbstverständlichkeit und Konsequenz von Beginn an biologisch bewirtschaftet und mit viel Leidenschaft, Wertschätzung und Respekt vor der Natur vor allem Wein erschaffen, aber auch hochwertiger Honig, Gin, verschiedene Essige und vieles mehr.

Die 18 Hektar Weingärten verteilen sich über verschiedene Teile der Südsteiermark, wie den Seggauberg, das Sausalgebiet, die Lage Obegg in Spielfeld, den Kreuzberg in Eichberg-Trautenburg, und versprechen so charaktervolle Weine, geprägt von verschiedenen Böden und dem jeweiligen Mikroklima. Astrid und Toni Hirschmugl gelten zudem als Pioniere in der Steiermark, was PiWi-Rebsorten wie Muscaris, Cabernet Blanc oder Cabertin betrifft. Weiters runden Welschriesling, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Traminer, Zweigelt und St. Laurent das Sortiment ab.

Die Mineralik des Bodens, das Wechselspiel der Temperaturen, das Mikroklima der Hirschmugl-Lagen, die Kreativität des talentierten Kellermeisters Alexander Scherübl und die Charakteristiken der Sorten ergeben die Finesse dieser außergewöhnlichen Weine. Sie sind Botschafter ihres ganz besonderen Terroirs und mit Eleganz, Spannung und filigraner Mineralik keinesfalls beliebig austauschbar. Trinkfluss und Lagerfähigkeit stehen bei allen Entscheidungen im Vordergrund, die Verarbeitung gesunder Trauben hat hier oberste Priorität.

Auf der Domaene am Seggauberg und in den Weingärten finden sich verschiedene Arten von Nattern. Diese ungiftigen Schlangen gelten als Anzeiger einer intakten Umwelt, die nur bei einer naturnahen Arbeitsweise gewährleistet ist. Um dieses Naturverständnis zu dokumentieren, wird die Natter auch auf dem Etikett verwendet.

DETAILS

  • Kontaktperson: Victoria Sturm
  • Messen: VieVinum, DAC-Präsentationen
  • Kellermeister: Alexander Scherübl
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Andere Produkte: Honig, Gin, Essige, Edelbrände, Traubenkernöl, Traubenkernmehl, Säfte
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Anbaufläche (in Hektar): 18

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen

Öffnungszeiten

Typ:
Montag
08:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag
08:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch
08:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag
08:00 bis 17:00 Uhr
Freitag
08:00 bis 17:00 Uhr
Samstag
geschlossen
Sonntag
geschlossen

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
80 Einträge

Spirituosen

Zeige Filter
Filter auswählen
Einträge

Erwähnt in