Ettore Germano

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Online AT 2020

Falstaff int. Weingutsbewertungen

Eigenbeschreibung

Die Firma Germano Ettore befindet sich in einem der größten Teilgebiete von Serralunga d'Alba, der Cerretta, einem Hügel mit großen Flächen mit Weinreben im Südosten und Südwesten, die unsere Familie seit 1856 besitzt (5 Generationen).

Mein Urgroßvater Francesco und mein Großvater Alberto haben diese ersten drei Hektar Weinberge immer bearbeitet, indem sie Trauben an Privatpersonen oder Winzer verkauft haben. 1954 blieb mein Vater Ettore auch, um die väterlichen Weinberge zu bearbeiten, um den Weinberg zu vergrößern und die drei ursprünglichen Hektar vollständig in spezialisierte Weinberge umzuwandeln. 1965 wurde in Località Prapò ein Hektar gekauft.
1970 begannen kleine Mengen Dolcetto zu vinifizieren. Dank der Leidenschaft, die Ettore für das Pfropfen hat, werden Klone von Dolcetto, Barbera und Nebbiolo ausgewählt. 1985 beendete ich, Sergio, Sohn von Ettore und Rosanna, die Schule für Önologie in Alba und begann in Teilzeit mit der Weinherstellung. In diesem Jahr beginnt der Bau eines Gebäudes, das dann der erste Teil des heutigen Kellers sein wird.

1988 pflanzen wir in Serralunga d'Alba einen kleinen Chardonnay-Weinberg, weil meine Leidenschaft für Weißwein spürbar wird. Seit 1993 werden alle Trauben unseres Unternehmens vinifiziert und die Flaschen unseres ersten Barolo 1989, Dolcetto und Barbera Sup. Vigna Della Madre 1991 beginnt auf den Markt zu kommen. In den Jahren 1995 und 1997 kaufen wir zwei Hektar, immer in der Cru Cerretta, von denen einer von Prapò stammt.
1998 begann das Projekt / die Wette in Alta Langa in Cigliè (ca. 50 km von Serralunga entfernt), wo die ersten Weinberge von Riesling und Chardonnay gepflanzt werden. In den folgenden Jahren werden sie dann auf derzeit 10 Hektar erweitert, zu denen auch Pinot Noir und Nascetta gehören, die einheimische Rebsorte des Barolo-Gebiets.

Derzeit besteht die Weinbasis aus 20 Hektar Land, das in Chardonnay, Barbera d'Alba, Dolcetto d'Alba, Nebbiolo da Barolo, Riesling, Nascetta, Chardonnay (für Wein und für die klassische Methode Sekt) und Pinot Noir angebaut wird.

Das Management ist immer eine Familie, meine Frau Elena und ich kümmern uns um das Management der Weinberge, des Kellers und das Marketing, das von unseren Mitarbeitern unterstützt wird.
Unsere Philosophie ist es, das Territorium mit nachhaltiger Bewirtschaftung zu respektieren und der Tradition mit einem zeitgemäßen Ansatz zu folgen, um dem Verbraucher ein Konzentrat aus Finesse, Eleganz und Gesundheit zu geben.

DETAILS

  • Messen: ProWein Düsseldorf, Vinitaly
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 10

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
25 Einträge

Erwähnt in

News

Big Bottle Party online 4: Über 30 Magnums & Co gewinnen!

Im vierten und letzten Teil unserer Online-Big Bottle Party bleiben wir in Italien und stellen die Winzer aus der Lombardei, dem Piemont, Südtirol,...

Advertorial
Themenspecial

Falstaff Big Bottle Party Online 2020

Wir konnten in diesem Jahr nicht gewohnt hochkarätig den Auftakt der ProWein feiern – damit Sie trotzdem in vinophile Genüsse kommen, verlegen wir die...

Ettore Germano

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche