Georg Gustav Huff

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Das sagt der Falstaff

Die Brüder Daniel und Stefan Huff führen zusammen mit ihren Eltern das Weingut Georg Gustav Huff am Roten Hang. Dabei teilen sich die Brüder die Kellerarbeit: Stefan verantwortet den Ausbau der Rotweine, Daniel kümmert sich um die Weißweine. Rund 25 Hektar werden bewirtschaftet, darunter in besten Lagen wie Hipping, Pettenthal und Schloss Schwabsburg. Neben den bemerkenswerten Rieslingen gelingen hier auch die weißen und roten Burgunder. »Die Vorstellung des perfekten Weines treibt uns an«, sagt das ehrgeizige Duo, dem wollen sie jedes Jahr ein wenig näher kommen.

 

 

Eigenbeschreibung

Wir, die Brüder Daniel und Stefan, führen zusammen mit unseren Eltern Helga und Dieter das Weingut Georg Gustav Huff. Der Name beruht auf unserem Großvater, der das Weingut maßgeblich aufgebaut hat.

Als Weinbautechniker bewirtschaften wir mit unserer Familie rund 25 ha Weinberge in Nierstein. Unterstützt werden wir von unseren Partnerinnen Stefanie Huff und Carolin Brunnengräber, die in der Probierstube den direkten Kontakt zum Kunden pflegen und mit Freude unsere Weine vorstellen.

Unsere Weinberge befinden sich alle in Nierstein. Dabei sind die Rieslinganlagen in den Top Lagen des Roten Hanges (Hipping, Pettenthal und Schloß Schwabsburg) die Aushängeschilder unseres Betriebes. Aber es lohnt sich unser Sortiment genauer kennenzulernen, denn auch mit unseren weißen Burgundern und den Rotweinen (Spätburgunder, Frühburgunder, Dornfelder) haben wir schon bedeutende Auszeichnungen errungen.

Unsere Weine sind unsere Leidenschaft und so ist es unser Ziel jedes Jahr ein bisschen besser zu werden. Die Vorstellung des perfekten Weines treibt uns an.

Die Charakteristik der Lagen in den Weinen zu bewahren und herauszuarbeiten ist unsere Berufung. Dabei setzen wir auf gepflegte Weinberge, Ertragsreduzierung, selektive Handlese und die schonende Weiterverarbeitung im Keller.

FACTS

Kellermeister
Stefan und Daniel Huff
Ansprechpartner
Familie Huff
Messen
ProWein
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Rheinhessen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
25 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
15 Einträge

Erwähnt in