Das sagt der Falstaff

Eine gelungene Kollektion haben wir dieses Jahr aus dem Hause Castell verkostet. Natürlich haben die Silvanerspezialisten um den Kellermeister Christian Friess vor allem in dieser Disziplin Punkte sammeln können: Schon die Einstiegsqualitäten haben es uns angetan – mit Präzision und feiner Balance überzeugen die beiden Ersten Lagen, aber auch der Gutswein bringt ungeheure Süffigkeit und Trinkfreude mit. Das Große Gewächs zeigt sich noch verschlossener, allerdings sind wir hier schon auf die Entwicklung gespannt. Schön geöffnet hat sich der einzige Rotwein im Feld.

FACTS

Kellermeister
Christian Friess
Ansprechpartner
Peter Geil
Messen
ProWein, Mainzer Weinbörse
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Franken, Bayern, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
70 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
108 Einträge

Erwähnt in

News

Wein Trophy-Ehrung für Rebitzers Lebenswerk

Karl-Heinz Rebitzers Karriere macht sprachlos. Er stand fünfzig Jahre in Diensten des Fürsten zu Castell-Castell, ­zwanzig Jahre an der Spitze des...

News

Raritätenprobe im Fürstlich Castell’schen Domänenamt

Bei der Verkostung hat Ferdinand Fürst zu Castell-Castell Weine aus dem Nachlass seines Vaters vorgestellt.

Fürstlich Castell’sches Domänenamt

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche