Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Ferdinand Fürst Castell weiß, dass man eine Treppe von oben kehrt, und geht mit größter Konsequenz und bestem Beispiel voran: Denn ab sofort erzeugt das Weingut nur noch ein einziges Großes Gewächs, den Schlossberg-Silvaner. Und dieser Wein darf künftig fünf Jahre reifen, bevor er in den Verkauf kommt. Das fulminante 2015er Exemplar ist schon einmal ein Kronzeuge dafür, wie gut den Weinen die Reife tut. Wir sind gespannt auf die nächsten Jahrgänge. Und honorieren sowohl den gedanklichen Weitblick als auch die quer durch alle Preisklassen makellose Kollektion mit dem vierten Stern.

DETAILS

  • Kontaktperson: Peter Geil
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Mainzer Weinbörse
  • Kellermeister: Christian Friess
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 70

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 8–18 Uhr, Sa 10–16 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
132 Einträge

Erwähnt in

News

Wein Trophy-Ehrung für Rebitzers Lebenswerk

Karl-Heinz Rebitzers Karriere macht sprachlos. Er stand fünfzig Jahre in Diensten des Fürsten zu Castell-Castell, ­zwanzig Jahre an der Spitze des...

News

Raritätenprobe im Fürstlich Castell’schen Domänenamt

Bei der Verkostung hat Ferdinand Fürst zu Castell-Castell Weine aus dem Nachlass seines Vaters vorgestellt.

News

Castell lässt Silvaner GG künftig fünf Jahre reifen

Ferdinand Fürst zu Castell-Castell investiert in Geduld – der Jahrgang 2018 kommt erst 2023 auf den Markt.

Fürstlich Castell’sches Domänenamt

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche