Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Das Weingut Fèlsina ist ein »Grenzland«, die Grenze der Chianti-Classico-Zone verläuft durch sein Gebiet, das zwischen den letzten Kämmen der Chianti-Berge und dem ersten Abschnitt des Tals des Flusses Ombrone liegt. Nicht weit davon entfernt liegt die lehmige Heidelandschaft der Crete. Daraus ergibt sich eine außergewöhnliche Vielfalt an Böden, Mikroklimata und Sangiovese-Klonen, die seit dem Erwerb des Anwesens durch die Familie Poggiali im Jahr 1966 gehütet und bewahrt wird. Berardenga, Fontalloro und Rancia stehen für die Qualität und den Stil von Fèlsina und sind weltweit ein Maßstab für Sangiovese.

DETAILS

  • Andere Produkte: Olivenöl, Destillate
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 72
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Kontaktperson: Giovanni Poggiali
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Vinitaly
  • Kellermeister: Franco Bernabei

Weine

Filter auswählen

Verwandte Betriebe

  • Podere La Berta
    Via Berta 13, 48013 Brisighella (RA), Emilia-Romagna, Italien
    3 Sterne

Erwähnt in

News

FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

Großformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

News

Big Bottle Party online 3: Über 30 Großflaschen gewinnen!

Auch im dritten Teil unserer Online-Big Bottle Party wird es italienisch: Unser Fokus liegt auf den Winzern aus der Toskana, aber auch die...

Advertorial
Travelguide

Wege zum Wein: Best of Toskana

Zwischen Florenz und Siena liegt mit dem Chianti eines der reizvollsten Weinbaugebiete Italiens. Hier hat der Chianti Classico seinen Ursprung – aber...

Themenspecial

Falstaff Big Bottle Party Online 2020

Wir konnten in diesem Jahr nicht gewohnt hochkarätig den Auftakt der ProWein feiern – damit Sie trotzdem in vinophile Genüsse kommen, verlegen wir die...